Was ist ein Bija-Mantra? Was ist der Unterschied zwischen einem Bija-Mantra und einem regulären Mantra?


Antwort 1:

Es gibt MAHAJAPA oder ANANTA JAPA (Die große ewige Rezitation) eines Mahamantra (Das große Mantra), das nicht nur in dir, sondern im gesamten Kosmos geschieht.

Dies ist die Mutter aller Mantras.

Dies ist das mächtigste Mantra der Welt.

Dies ist der SAMEN (BIJA) aller regulären Mantras, der in allen Religionen der Welt erwähnt wird (Hinduismus, Buddhismus, Christentum, Islam usw.)?

Um zu wissen, was dieses ewige Grand Bija Mantra ist, klicken Sie und lassen Sie sich erleuchten:

http: //kundalini-brahmajnani.blo ...

Um zu wissen, welche Erfahrungen Sie während der Meditation machen werden, klicken Sie auf:

https://www.quora.com/What-are-your-meditation-experiences-What-experiences-did-you-have-during-meditation-Are-meditation-experiences-subjective/answer/Achintya-Idam?srid= uR34w

Shubhamastu - Lass dir Gutes passieren!


Antwort 2:

Swami Sivananda

Japa Yoga

"Ein Mantra in der hinduistischen Religion hat einen Rishi, der es der Welt gegeben hat; einen Zähler, der die Beugung der Stimme regelt; und einen Devata oder ein übernatürliches Wesen, höher oder niedriger, als seine Informationskraft. Der Bija, Samen, ist ein bedeutungsvolles Wort oder eine Reihe von Wörtern, die ihm eine besondere Kraft verleihen. Manchmal ist dieses Wort ein Klang, der mit dem Grundton des Individuums harmoniert und es mit dem Individuum variiert, manchmal drückt dieses Wort das Wesen des Mantras und das Ergebnis des Mantras aus Mantra ist die Blume, die aus diesem Samen entspringt. Die Sakti ist die Energie der Form des Mantras, dh der Schwingungsformen, die durch den Klang erzeugt werden. Diese tragen den Mann zu den Devata, die verehrt werden. Der Kilaka, die Säule, ist diejenige, die unterstützt und stärkt das Mantra oder den Stift, der das Mantra zusammenhält; dies ist das Aufhören der Trauer, indem man sich von Unvollkommenheiten befreit. "
"Jedes Mantra hat die folgenden sechs Teile: Es hat einen Rishi, der zum ersten Mal Selbstverwirklichung durch dieses Mantra hatte und dieses Mantra anderen gab. Er ist der Seher für dieses Mantra. Der Weise Visvamitra ist der Rishi für Gayatri. Es hat Es gibt auch einen bestimmten Devata oder eine präsidierende Gottheit des Mantras. Er hat eine Bija oder einen Samen. Dies gibt dem Mantra eine besondere Kraft. Dies ist die Essenz des Mantras. Jedes Mantra hat eine Sakti. Schließlich hat es eine Kilaka (Säule oder Stecknadel). Dies verstopft das Mantra-Chaitanya, das im Mantra verborgen ist. Sobald der Stecker durch ständige und längere Wiederholung des Namens entfernt wird, wird das verborgene Chitanya enthüllt. Der Devotee erhält Darsana des Ishta Devata . "