Was ist der Hauptunterschied zwischen Weltraumraketen und Raketen?


Antwort 1:

Raketenmotoren sind nichts anderes als ein Abgabemechanismus. Es liefert einfach ein Objekt von einem Ort zum anderen. Im Falle einer Rakete liefert sie Munition wie Bomben an den Zielort, der sich meist in einem feindlichen Gebiet befindet. Und im Falle einer Weltraumrakete liefert sie Satelliten in die gewünschte Umlaufbahn. Es bedeutet,

Raketenmotor + Munition + Bordsteuerungssystem = Rakete

Raketenmotor + tragende Satelliten + Bordsteuerungssystem = Weltraumrakete

Es versteht sich, dass Raketen Verteidigungssysteme sind, die hauptsächlich für zerstörerische Zwecke eingesetzt werden. Sapce-Raketen sind jedoch zivile Systeme, die hauptsächlich zu konstruktiven Zwecken eingesetzt werden.


Antwort 2:

Raketen verwenden gewöhnliche Oxidationsmittel wie Sauerstoff, während Raketen, die für den Weltraum entwickelt wurden, ihre eigenen Raketentreibstoffe tragen. Ein Beispiel dafür ist, dass Autos Sauerstoff verwenden, damit das Feuer in der Brennkammer brennt. Sobald sich eine Rakete einem hohen Niveau der Atmosphäre nähert und über Sauerstoff hinaus schwer zu finden ist, ist die Rakete auf sich selbst angewiesen.

Ein weiterer Unterschied zwischen Raketen und Raketen ist die Tatsache, dass beide Geräte unterschiedlich konstruiert sind. Weltraumraketen werden gebaut, um eine Fluchtgeschwindigkeit von 11,2 km / s zu erreichen. Raketen sind nicht dafür gebaut, diese Geschwindigkeiten zu erreichen, da sie die Fluchtgeschwindigkeit der Erde nicht erreichen.

Sie können einen Raketenverbrennungsmechanismus untersuchen, um dieses Konzept zu verstehen: