Was ist unter Unix der Unterschied zwischen mehr und weniger Befehlen?


Antwort 1:

Meine Standardantwort lautet: Mehr ist weniger als weniger und weniger ist mehr als mehr.

Mit dem Befehl "more" können Sie die Textausgabe von Befehlen oder Dateien seitenweise anzeigen. Wenn der Benutzer für den nächsten Textblock bereit ist, drückt er die Leertaste.

Weniger erweitert die Funktionalität von mehr durch Hinzufügen von Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen, die Möglichkeit, mehrere Dateien zu durchsuchen, komprimierte Dateien anzuzeigen, ohne sie zuvor zu dekomprimieren, Markierungen für die Navigation zu setzen und beim Anzeigen von Dateien einen Editor aufzurufen. Die meisten Leute neigen dazu, "mehr" zu verwenden, weil sie es nicht besser wissen, aber wenn Sie sich erst einmal für "weniger" entschieden haben, ist es sehr schwierig, wieder "mehr" zu verwenden.

Wenn man die Standardeinstellungen nicht überschreibt, wird beim Anzeigen von Manpages häufig "mehr" verwendet, aber "weniger" wird in vielen Fällen zum Standard.


Antwort 2:

Wie gesagt, "weniger ist mehr als mehr"

Der große Unterschied, der nützlich zu wissen ist, ist, dass weniger die Suche mit "/" und "?" (und das übliche n etc)

Sowohl mehr als auch weniger ermöglicht das Scrollen nach oben und unten, aber weniger hat einen fein abgestimmten Bildlauf (Linie, Seite, halbe Seite usw.).

Kurz gesagt, viele vi-Befehle wie Cursornavigation, Suche, Befehlswiederholungen usw. funktionieren.