Gibt es einen Unterschied zwischen: Eingebaute Telefonkamera und Google-Kamera?


Antwort 1:

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Smartphones sind mit ähnlicher Kamerahardware ausgestattet. Das Besondere an jedem Telefon ist, wie die Kamera die Bilder verarbeitet.

Dies hängt weitgehend vom Algorithmus des Smartphone-Herstellers ab.

Wenn Sie mehr mit mobiler Fotografie experimentieren möchten, sollten Sie eine Drittanbieter-App auf Ihrem Smartphone installieren, die zusätzliche Funktionen bietet.

Welches ist besser?

Es ist eigentlich nicht fair, beide Kamera-Apps zu vergleichen, da beide unterschiedlichen Zwecken dienen. Bei Gcam geht es ausschließlich um den Porträtmodus und nichts weiter, selbst wenn Sie dies möchten, lässt die App Sie dies nicht zu, da es sich um eine modifizierte App handelt.

Wenn Sie zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrem Smartphone haben und 2 Apps aufnehmen können, können Sie beide behalten, um das Beste aus beiden Welten herauszuholen.

Oder Sie müssen beide nicht sehr lange aufbewahren, da Google eine ähnliche Open-Source-Technologie verwendet hat, die sie in Google Pixel verwenden, um den Unschärfeeffekt im Porträtmodus zu erzeugen.

Wissensquelle:

Google Kamera vs Kamera öffnen | Ein Vergleich mit den besten Funktionen beider Kamera-Apps


Antwort 2:

Die Antwort ist ja …

Der Hauptunterschied ist die Bildverarbeitung…

Hier sind die Beispiele aus meinem Redmi Note 4

Hinweis: Ich habe ein benutzerdefiniertes ROM (Linage OS 15.1) in meinem Redmi Note 4 installiert. Die Funktion camera2API ist in diesem ROM bereits aktiviert, um Google camera apk zu installieren

Die Bildgröße, die Sie von der Google-Kamera erhalten haben, ist drei- oder viermal größer als die Bildgröße, die Sie von der Standardkamera erhalten haben

Sie können auch DNG-Dateien im RAW-Format speichern

In Videos können Sie mit elektronischer Stabilisierung bis zu 1080p 60fps aufnehmen

Dies ist von der Standardkamera (Originalgröße: 1,69 MB)

Und dieser von der Google-Kamera (Originalgröße: 8,56 MB)

Die Schärfe und Sättigung wird bei Google-Kameras verbessert

Schauen Sie sich dieses Bild von der Standardkamera an (Originalgröße: 3,23 MB)

Und hier ist die von Google Kamera (Originalgröße: 10,10 MB)

Die Farbsättigung und der Dynamikbereich sind bei Google-Kameras besser

Hinweis: Ich verwende Auto-HDR in beiden Kamera-Apps, aber Sie können in der Google-Kamera-App drei verschiedene Modi auswählen (HDR, HDR +, HDR + erweitert). Wenn Sie HDR + erweitert verwenden, wird ein besserer Dynamikbereich erzeugt

Dies ist von der Standardkamera (Originalgröße: 2,17 MB)

Und das ist von Google Kamera (Originalgröße: 8,46 MB)

Sie können den Unterschied im Dynamikbereich deutlich erkennen

Dieses Bild von der Standardkamera (Originalgröße: 1,66 MB)

Und das ist von Google Kamera (Originalgröße: 8,45 MB)

Das Bild der Standardkamera ist etwas überbelichtet und die Details sind bei der Google-Kamera besser

Dies ist von der Standardkamera (Originalgröße: 1,52 MB)

Und das ist von Google Kamera (Originalgröße: 7,92 MB)

Dieses Bild von der Standardkamera (Originalgröße: 1,89 MB)

Und das ist von Google Kamera (Originalgröße: 8,49 MB)

Hier ist der Beweis für die Größe des Bildes

Vielen Dank :)