Gibt es einen Unterschied zwischen KERS und MGU-K in der Formel 1?


Antwort 1:

MGU-K ist der Nachfolger von KERS. Beide sind sich sehr ähnlich, dh sie sammeln die beim Bremsen erzeugte Energie, die sonst als Wärme verschwendet würde, und speichern sie für die zukünftige Verwendung. Diese Energie wird in Form eines 80-PS-Boosts genutzt, auf den zugegriffen werden kann per Knopfdruck am Lenkrad eines Formel-1-Autos. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Energiespeichersystem in der MGU-K immer elektrisch ist, während ein KERS entweder elektrisch oder mechanisch sein kann (ein schwungradbasiertes System). Alle F1-Teams entschieden sich jedoch für das elektrische KERS-System, als es 2009 eingeführt wurde.