Gibt es einen Unterschied zwischen Atommasse und Molmasse?


Antwort 1:

Wenn wir den Begriff Atommasse verwenden, sprechen wir von der Masse eines bestimmten Atoms. Beachten Sie, dass sich dies vom Atomgewicht / relativen Atomgewicht unterscheidet, das der berechnete gewichtete Durchschnitt aller Isotope dieses Atoms auf der Erde ist. Definieren wir diese Begriffe nun anhand von Beispielen

Atommasse: Die Masse eines bestimmten Atoms wird als Atommasse bezeichnet.

Es wird in amu (Atommasseneinheiten) oder u (einheitliche Atommasse) oder Da (Dalton) gemessen. Alle diese Einheiten sind gleich

Zum Beispiel: Atommasse von Kohlenstoff-12 ist 12amu

Nun, Atomgewicht: Es ist das berechnete gewichtete Mittel aller Isotope dieses Atoms.

Es wird auch in amu gemessen

Beispielsweise kann Kohlenstoff in der Natur als Kohlenstoff-12, Kohlenstoff-13 vorliegen. Die Kohlenstoff-12-Masse liegt bei etwa 12 amu und die Kohlenstoff-13-Masse bei 13 amu. Wenn wir den gewichteten Durchschnitt nehmen, erhalten wir 12,0107. Beachten Sie, dass dieser Wert näher an 12 liegt. Wir haben nicht den Durchschnitt wie in der Mathematik genommen, sondern den gewichteten Durchschnitt. Sie können bei Interesse googeln, wie die Berechnung erfolgt

Was zu beachten ist, ist, dass es das Atomgewicht oder die relative Atommasse (dasselbe) ist, die im Periodensystem angegeben sind.

Nun zur Molmasse.

Die Molmasse ist im Grunde genommen die Masse von 1 Mol eines Atoms.

Aber was ist 1 Mol? 1 Mol ist die Substanzmenge, die 6.022 x 10 ^ 23 Atome / Moleküle / Ionen dieser Substanz enthält.

Ein Mol eines Elements hätte also 6.022 x 10 ^ 23 Atome dieses Elements.

Wenn wir also 1 Mol Atommasse nehmen, nennt man das Molmasse. Es wird normalerweise in Gramm pro Mol gemessen

Beispielsweise,

Molmasse von Kohlenstoff = 12 g / Mol

Molmasse Stickstoff = 14 g / Mol usw

Zum Vergleich:

Masse von 1 Kohlenstoffatom = 12 amu

Masse von 6,022 x 10 & supmin; ³ Kohlenstoffatomen oder 1 Mol Kohlenstoffatomen = 12 g, so daß die Molmasse von Kohlenstoff 12 g / Mol beträgt

(Die Einheiten sind unterschiedlich. 1 amu ist 1,67 x 10 ^ 24 Gramm)

Versuchen Sie nun zu visualisieren, was dies bedeutet. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine imaginäre Waage. Stellen Sie sich vor, Sie haben 1 winziges Kohlenstoffatom auf dieser Maschine und die Maschine zeigt Ihre Antwort auf 12 amu. Dies ist die Atommasse von Kohlenstoff. Angenommen, Sie haben 6.022 x 10 ^ 23 Kohlenstoffatome in diese Maschine eingebaut. Das sind 1 Mol Kohlenstoffatome. Jetzt zeigt die Maschine 12 Gramm. Dies ist die Molmasse von Kohlenstoff!

Hoffe das hilft :) bitte in Kommentaren nachfragen wenn du weitere Fragen hast