Gibt es einen Unterschied zwischen den sexuellen Fetischen von Tätern und normalen sexuellen Fetischen?


Antwort 1:

Es ist schwer, die Unterschiede zwischen etwas, das erfunden ist, und einer realen Sache zu erkennen.

Alle sexuellen Fetische sind normal. Es gibt keine normalen sexuellen Fetische.

Der Unterschied zwischen dem, was in Ordnung ist und dem, was nicht, wenn es um Fetische geht, ist die Zustimmung. Wenn Sie einen Fußfetisch haben, ist das normal und in Ordnung. Wenn Sie heimlich Bilder von den Füßen von Menschen machen, dann verwenden Sie sie für ihre sexuelle Befriedigung ohne deren Zustimmung, das ist nicht in Ordnung. Das ist der Unterschied, den Sie suchen. Das, was es falsch machte, war nicht der Fetisch; es war der Mangel an Zustimmung. Das gleiche gilt für jeden Fetisch (und jede Aktion). Wenn Ihre Handlungen gegen die Einwilligung einer der Parteien in Kenntnis der Sachlage verstoßen (wenn Sie sie also anlügen, um ihre Einwilligung zu erhalten, haben sie nicht zugestimmt, weil sie nicht informiert sind), ist dies falsch.