Gibt es einen Unterschied zwischen Flirten, Gesprächsgeschwätz und Necken?


Antwort 1:

Natürlich gibt es. Scherzen ist der Klatsch unter Freunden, es könnte flache, glühende Themen und solche Dinge beinhalten, die normalerweise mit den Freunden gesprochen werden. Flirten ist ein absichtliches Lob an jemanden, besonders an die Person, für die Sie sich fühlen. Im Gegenteil, das Necken macht keinen Spaß mehr. Wenn jemand mit Ihren Worten verletzt wird, kann dies als necken bezeichnet werden. Es ist ein negatives Wort, es ist sehr unangenehm geworden, da die Mädchen dadurch zum Opfer fallen. Wenn jemand neckt, sehe ich das Bild eines gequälten Mädchens mit missbräuchlichen Worten einiger böser Männer. Das liegt daran, dass ich in einer Gesellschaft lebe, in der Mädchen häufig belästigt werden, von ihrer Familienglut, von Lehrern, geschweige denn von den perversen Männern.

Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen necken und flirten, aber ich weiß nicht, wo die Grenze zwischen den beiden liegt. Es hängt ganz vom kulturellen Ethos einer bestimmten Region ab. Es gibt ein berühmtes Lied unseres Nationaldichters Kazi Nazrul Islam, in dem steht: "Ich starre dich an, weil du so schön bist, ist es meine Schuld?" Nun, wenn Sie in einem arabischen Land sind, ist es natürlich ein abscheuliches Verbrechen, bei dem es strengstens verboten ist, weibliches Gesicht zu sehen!

Aber das Mädchen in einem anderen Teil der Welt könnte Ihnen beim Austausch ein wunderbares Lächeln schenken!

Im letzten Wort, denke ich, sollte jeder vorsichtig mit den Emotionen der anderen sein, ob es der Person, die ich sage, weh tut, jeder vernünftige Mensch sollte darüber nachdenken.


Antwort 2:

Die Sache ist, es ist die zwischenmenschliche Interaktion und in hohem Maße wird die Wahrnehmung des Gesprächs von den individuellen Wahrnehmungen der beteiligten Personen abhängen.

Flirten ist sexueller Natur, auch wenn das Endergebnis keine sexuelle Begegnung ist. Es ist ein Gespräch, das einladend sein soll und mehr als gewöhnlich Sätze mit doppelter Bedeutung hat, von denen einer als sexuell wahrgenommen werden kann. Es ist vergleichbar mit sexuellem Necken, aber das Angebot ist normalerweise echt und würde nicht zurückgezogen, wenn das Gespräch zu etwas mehr würde. In vielen Fällen möchte jedoch keine Partei, dass es weiter geht, und das Flirten bleibt nur verbal.

Bantering ist normalerweise eine leichte Konversation, die möglicherweise dominante Untertöne aufweist. Eine Person, die versucht, Witz zu machen oder zu denken, die andere, um zu beweisen, dass sie schlauer oder klüger ist. Ich habe einen Freund, der die klügste Person im Raum sein muss. Es ist ein Teil ihrer Identität. Ich vergesse manchmal, wie wichtig das für sie ist und muss meine Wiederholung abschwächen, damit ich sie nicht verärgere.

Teasing hat zwei Bedeutungen.

Diese erste besteht darin, sich absichtlich über eine Person lustig zu machen oder sie herabzusetzen, und sie kann von gutmütig bis wirklich verletzend reichen. Meine Familie neckt sich gnadenlos. Wir haben es immer und niemand nimmt Anstoß. Es ist tatsächlich eine Quelle der Unterhaltung für uns und erinnert normalerweise an ein Kindheitsereignis, das zu dieser Zeit peinlich war. Es bringt uns alle zusammen, indem es Dinge aus unserer Vergangenheit teilt.

Das zweite Necken ist sexueller Natur und soll eine Offenheit für irgendeine Art von Intimität anzeigen, von einem Kuss bis zu tatsächlichem Sex. Das Ende des Necken ist jedoch, dass das Angebot oder das scheinbare Angebot zurückgezogen wird, was den Empfänger frustriert und unzufrieden macht.

Hoffe das hilft.


Antwort 3:

Die Sache ist, es ist die zwischenmenschliche Interaktion und in hohem Maße wird die Wahrnehmung des Gesprächs von den individuellen Wahrnehmungen der beteiligten Personen abhängen.

Flirten ist sexueller Natur, auch wenn das Endergebnis keine sexuelle Begegnung ist. Es ist ein Gespräch, das einladend sein soll und mehr als gewöhnlich Sätze mit doppelter Bedeutung hat, von denen einer als sexuell wahrgenommen werden kann. Es ist vergleichbar mit sexuellem Necken, aber das Angebot ist normalerweise echt und würde nicht zurückgezogen, wenn das Gespräch zu etwas mehr würde. In vielen Fällen möchte jedoch keine Partei, dass es weiter geht, und das Flirten bleibt nur verbal.

Bantering ist normalerweise eine leichte Konversation, die möglicherweise dominante Untertöne aufweist. Eine Person, die versucht, Witz zu machen oder zu denken, die andere, um zu beweisen, dass sie schlauer oder klüger ist. Ich habe einen Freund, der die klügste Person im Raum sein muss. Es ist ein Teil ihrer Identität. Ich vergesse manchmal, wie wichtig das für sie ist und muss meine Wiederholung abschwächen, damit ich sie nicht verärgere.

Teasing hat zwei Bedeutungen.

Diese erste besteht darin, sich absichtlich über eine Person lustig zu machen oder sie herabzusetzen, und sie kann von gutmütig bis wirklich verletzend reichen. Meine Familie neckt sich gnadenlos. Wir haben es immer und niemand nimmt Anstoß. Es ist tatsächlich eine Quelle der Unterhaltung für uns und erinnert normalerweise an ein Kindheitsereignis, das zu dieser Zeit peinlich war. Es bringt uns alle zusammen, indem es Dinge aus unserer Vergangenheit teilt.

Das zweite Necken ist sexueller Natur und soll eine Offenheit für irgendeine Art von Intimität anzeigen, von einem Kuss bis zu tatsächlichem Sex. Das Ende des Necken ist jedoch, dass das Angebot oder das scheinbare Angebot zurückgezogen wird, was den Empfänger frustriert und unzufrieden macht.

Hoffe das hilft.