Gibt es einen Unterschied zwischen einer A-Linien-Kurta und einer Anarkali-Kurta?


Antwort 1:

Sehr viel! Eine Linie Kurta ist gerade geschnitten. Genau wie Buchstabe A sieht es im unteren Bereich breiter aus. Hat keine Ghera oder Flair. Normalerweise liegt die Länge unterhalb der Knie, aber etwas oberhalb der Bodenlänge. So etwas

Im Gegensatz dazu ist Anarkali Kurta ausgestellt, meistens bodenlang oder sehr weit unter den Knien. Sie können das Bild unten überprüfen!

Meistens ist es eher formal. Dies ist meine Interpretation der beiden.


Antwort 2:

Es gibt einen großen Unterschied zwischen A-Linie und Anarkali Kurta. A-Linie Kurta hat eine andere Art in Muster, da sie eine gerade Silhouette haben, die in eine A-Linie fällt und von der Schulter bis zum Boden oder Knie reicht. Dies hängt von der Anforderung ab und Anarkali hat eine Menge Fackel, die aufgrund der Anzahl der Kali auftritt zusammengefügt, um eine schöne Fackel zu machen, die wirbelnd ist und um den visuellen Unterschied zu zeigen, hier sind einige A-Linien- und Anarkali-Anzüge. Weitere Informationen finden Sie in der neuesten Kollektion von A-Linien- und Anarkali-Anzügen bei Andaaz Fashion UK

  1. A-Linie erstellen

2. Anarkali-Anzüge


Antwort 3:

Ja, Aline Kurta und Anarkali Kurta haben unterschiedliche Muster.

A-Linie Kurta hat eine regelmäßige Passform an der Schulter und wenn das Kleid nach unten geht, hat es einen glatten A-förmigen Schnitt. Hier ist das Entwurfsmuster eines A-Linien-Outfits mit Aline Kurti

Anarkali Kurti hat eine körperbetonte Passe mit ausgestelltem Bodenmuster. Der Boden kann aus einer Platte oder mit einem Regenschirm geschnitten werden. Hier sind das Entwurfsmuster und die Anarkali-Kurta als Referenz

Danke fürs Lesen!