Gibt es einen großen Unterschied zwischen einer überzeugenden und einer manipulativen Person?


Antwort 1:

Ich würde sagen, dass der Zweck der Hauptunterschied ist. Wir alle setzen Überzeugungskraft ein, um andere dazu zu bewegen, das zu tun, was wir wollen oder brauchen, genau wie bei Manipulationen. Sie können mir nicht sagen, dass Sie noch nie eine Situation zu Ihrem Vorteil manipuliert haben.

Als Erwachsene bevorzugen wir Überzeugungsarbeit, weil sie transparent ist. Mit Überzeugung bin ich ehrlich und präsentiere meinen Fall so ehrlich wie möglich. Manipulationen werden mehr hinter den Kulissen durchgeführt und fühlen sich weniger ehrlich und hinterhältiger an.


Antwort 2:

Zwei Autos. Einer ist $ 10k und einer ist $ 20k.

"Warum sollte ich den doppelten Preis ausgeben, wenn dieses günstigere Auto so aussieht, als würde es die Arbeit erledigen?"

Verkäufer 1: „Das ist ein großartiger Punkt. sie sehen ähnlich aus. Für das zusätzliche Geld erhalten Sie einen Fünf-Sterne-Crashtest, Seitenairbags und ein System, das das Auto automatisch bremst, wenn Sie abgelenkt werden und es nicht selbst tun. Einige Leute sehen viel Wert in diesen Funktionen, während andere dies nicht tun. Sie sollten das Geld ausgeben, wenn Sie glauben, von ihnen zu profitieren. “

Verkäufer 2: „Wenn Sie dieses weniger sichere Auto im Wert von 10.000 USD kaufen und einen Autounfall erleiden, wie werden Sie sich fühlen, wenn Ihre Kinder verletzt werden?

Ja, es gibt einen Unterschied. Es geht darum, so viele relevante Informationen wie möglich bereitzustellen, die mit dem Lebensstil zusammenhängen, den der Kunde impliziert. Der andere befasst sich mehr mit dem Verkauf als mit allen Kosten, unabhängig davon, wie sich der Kunde fühlt. Man öffnet die Türen und lässt den Club unglaublich einladend aussehen. Der andere lässt die Straße draußen unsicher erscheinen, so dass die Person keine andere Wahl hat, als hineinzukommen.


Antwort 3:

Ja, ein großer. Die Motive einer überzeugenden Person sind allen klar. Die einer manipulativen Person sind teilweise oder vollständig verborgen.

Überzeugend> „Ich möchte, dass Sie auf meinen Vorschlag hören, weil er Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen könnte.“ Die Verwendung von "weil" erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einhalten, aber der Grund, warum Sie einhalten sollten, ist völlig klar.

Manipulativ> „Ich möchte, dass Sie auf meinen Vorschlag hören, weil es wichtig ist, dass Sie ihn hören.“ Die Verwendung von "weil" erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Anforderungen erfüllen, aber Ihre Einhaltung ist hier das einzige Motiv. Es ist auch ein verstecktes Motiv. Wenn Sie sich die Wörter nach "weil" genau ansehen, sind sie in der Tat nutzlos und könnten beseitigt werden. Sie sind nur als Ausrede da, um das allmächtige "Weil" in den Satz aufzunehmen, der das Gehirn des Ziels effektiv in den Schlaf versetzt.

Die Kraft des Wortes "Weil", um Menschen dazu zu bringen, Dinge zu tun