Stimmt es, dass die durchschnittliche Person den Unterschied zwischen 1080p und 4K-Fernseher aus einem normalen Betrachtungsabstand nicht erkennen kann?


Antwort 1:

Ich hatte schon immer Multi-Monitor-Setups. Ja, ich kann den Unterschied total erkennen, man kann auch erkennen, wenn etwas 2k ist.

Wenn Sie auf einen Bildschirm schauen, ist die Winkelauflösung Ihres Auges, der Abstand zum Bildschirm, die Bildschirmoberfläche und die Bildschirmauflösung von Bedeutung.

Wie Sie erwarten können:

  1. Wenn Sie einen Bildschirm vergrößern, wird die Pixeldichte verringert. Je weiter Sie entfernt sind, desto weniger Pixel kann Ihr Auge erkennen.

Bei etwa 79 cm ist ein 40-Zoll-4k-Bildschirm im Grunde die Auflösung Ihrer Augen. Es ist sinnvoll, Antialiasing in Ihren Spielen zu löschen. Jedes Pixel auf dem Bildschirm ist ein „Winkelpixel“ in Ihrem Auge.

Wenn dieser Bildschirm 2k wäre, würden Sie 40 weitere cm benötigen, um die Auflösung Ihres Auges zu erreichen.

Bei kleineren Bildschirmen ist es viel schwieriger, aber in bestimmten Entfernungen ist dies möglich.

Eines meiner Setups bestand aus drei 40-Zoll-Monitoren. Leider habe ich keine Bilder vom Setup bei mir, aber man konnte leicht erkennen, welches 4k war und welches nicht.


Antwort 2:

Es hängt davon ab, was für Sie wichtig ist, welchen Kostenunterschied Sie haben und ob Sie sich den Unterschied angemessen leisten können. Zum größten Teil denke ich, dass es die zusätzlichen Kosten wert ist, denn wenn Sie einen Fernseher kaufen, werden diese normalerweise viele Jahre aufbewahrt, sodass Sie das Beste bekommen, das Sie sich zum Zeitpunkt des Kaufs leisten können. Auf der anderen Seite ist es wahr, dass die meisten Menschen den Unterschied zwischen 4K und normalem HD auf kleineren Bildschirmen, beispielsweise weniger als 60 bis 65 Zoll, nicht erkennen können. Zum Glück gibt es heutzutage viele Möglichkeiten für einen Fernseher. Ich mag Samsung- und Sony-Fernseher sehr.


Antwort 3:

Ja, das stimmt, wie Sie in der folgenden "alten" Antwort über die optimale Entfernung sehen können ...

Weitere wertvolle Informationen ...

Viele wundern sich über die beste TV-Marke und das ist heute leider fast einfach zu beantworten ...

* Sony ist am besten, vor allem mit 65-Zoll-Budget-Fernsehern und Samsung ist eine sehr gute Alternative ... Dann gibt es auch einige alberne teure "Design" -Marken, die keine feineren Bildschirme machen ... Hauptsächlich wegen exzellenter Elektronik, die eine perfekte schafft Bilder ohne störende Fehler und mit feiner Hochskalierung sind sehr kompliziert in der Herstellung und ziemlich teuer in der Anschaffung ... Und viele Hersteller wie LG möchten nicht für die feinere Elektronik bezahlen, daher haben sie nur in einigen sehr teuren Fällen eine perfekte Bildqualität Modelle ... Aber Sony und Samsung haben diese Technologie bereits "im Haus" und das ist auch der Grund, warum die erstaunlich kostengünstige OLED von LG Bildprobleme und schlechte Upscaling hat, laut vielen Benutzerkritiken, selbst wenn Sony einige OLED-Modelle mit WhiteOLED hat Panels von LG und Sony im Inneren, die Ihnen die beste Qualität bieten, aber natürlich teurer sind! * Aber Samsung QLED hat nichts mit OLED zu tun und liefert eigentlich keine besseren Bilder als Sony und Samsung sehr feine 65-Zoll-Budgetmodelle. mit klassischen LCD-Panels! * Und dann haben viele Hersteller einfach die Produktion von Fernsehgeräten eingestellt und nur den Markennamen an Hersteller in China (als Philips) und insbesondere an das türkische Unternehmen Vestel verkauft, die mit über 30 Markennamen, darunter Sharp ( Wer hat die besten großen Bildschirme in Japan gemacht?) Hitachi, Toshiba und sogar einige preisgünstige Panasonic!

* Der gleiche Fernseher kann auch in verschiedenen Geschäften sehr unterschiedlich kosten. Verwenden Sie daher immer eine Preisvergleichsseite, auch wenn Sie in einem Geschäft kaufen möchten!

* Suchen Sie dann nach der richtigen Größe, damit Sie die feinsten Details sehen können ... Ein großartiger Fernseher sollte natürlich wie ein klares Fenster zu einem anderen Ort sein und Sie benötigen 65 bis 75 Zoll, um die feinsten Full HD-Details von 260 bis 260 zu sehen 300 cm Abstand plus perfekte Augen ... Mehr dazu weiter unten! * Dann sind ohnehin besonders beliebte Größen wie 50-55 Zoll extra teuer, verglichen mit etwas größer oder kleiner ... Mehr dazu weiter unten ... * Und Sie Normalerweise erhalten Sie die meisten Smart-TV-Funktionen, selbst in einem preisgünstigen 65-Zoll-Fernseher, sodass Sie diese Funktionalität ohne zusätzliche Kosten erhalten! * Einige Geschäfte versuchen, Sie zu täuschen, dass Sie 100 Hz oder mehr benötigen ... Die Wahrheit ist, dass einige gute moderne 50-Hz-Geräte, Griffbewegungen sehr sanft und scharf ... Aber natürlich nicht alle 50-Hz-Sets ... Und einige ältere 100-Hz-Sets sind tatsächlich schlechter als ein feines 50-Hz-Set ... Einige Geschäfte zeigen sogar speziell angefertigte Videos, um das "Riesige" zu demonstrieren "Unterschied und Sets mit 50 Hz sehen dann dramatisch schlechter aus, manchmal sogar schrecklich ... Auch wenn die gleiche 50-Hz-TV-Show Bewegung j Genau so schön (glatt und scharf) wie andere 100-Hz-Fernseher mit einem normalen / normalen Signal aus einem Film oder einer Sendung ... Okay, es mag immer noch ein winziger Unterschied sein, aber es ist praktisch unmöglich zu sehen! * Eine wirklich gute VA Der LCD-Bildschirm muss in der Lage sein, selbst in dunklen Schatten fast vollständige schwarze (manchmal nach einigen Anpassungen) feine Details anzuzeigen, Details in weißen Röcken und sehr hellem Weiß ... Ein IPS-LCD-Bildschirm zeigt von den Seiten bessere Farben, ABER normalerweise nur dunkelgrau. " schwarz "stattdessen, außer einigen Sony, die sehr tiefes Schwarz zeigen ... Und WhiteOLED kombiniert das beste, totale Schwarz und perfekte Farben sogar von der Seite, aber sie sind sehr teuer oder haben sowohl einige Bildfehler als auch schlechte Upscaling! * Demo-TVs in Geschäfte haben oft seltsame Einstellungen und zu kräftige Farben, aber das können Sie normalerweise zu Hause einstellen ... Und der Modus "Kino" oder "Film" ist am besten. * Schalten Sie auch alle oder die meisten "Bildverbesserungen" für aus ein wirklich natürliches "fensterartiges" Bild ... * Endlich klingen die meisten modernen TV-Lautsprecher eher Schrecklich, deshalb sollten Sie das Gerät immer an eine HiFi-Anlage oder zumindest an separate Lautsprecher anschließen, die möglicherweise recht billig sind und dennoch eine GROSSE Verbesserung bieten!

Und hier haben Sie eine sehr genaue Antwort auf den optimalen Betrachtungsabstand mit Hilfe von 3 großartigen Methoden ...

1) Die erste besonders einfache Methode, arbeiten Sie nur mit einem Full-HD-Bildschirm ... Und selbst wenn Sie ein schlechtes Sehvermögen haben ... Stellen Sie sich zuerst so nah, dass Sie nur die Pixel sehen und sich dann maximal 10 cm zurück bewegen können ... Dann Können Sie die feinsten Details in einem Full-HD-Bild genießen? Das ist einfach die optimale Entfernung, denn wenn Sie sich mehr zurückbewegen, sehen Sie natürlich immer weniger der feinsten Details ... Aber wenn der Fernseher 4K oder UltraHD ist Bei höherer Auflösung müssen Sie die nächste Methode verwenden.

Und die meisten Leute sitzen zu weit weg, um feine FullHD-Details zu sehen ... Normalerweise haben sie einen 40- bis max. 55-Zoll-Fernseher etwa 3 Meter vom Sofa entfernt, wenn er maximal 160 bis 220 cm entfernt sein sollte und es dann natürlich unmöglich ist Sehen Sie die feinsten FullHD-Details ... Und dann haben Sie noch feinere 4K- oder UltraHD-Details, die noch unmöglicher zu sehen sind, wenn Sie nicht extrem nah beieinander sitzen ... Was hauptsächlich bedeutet, dass Sie nicht in eine UltraHD investieren müssen Player und Filme ... Und die meisten Programme werden sowieso in maximaler Full HD gezeigt ...

Aber ein guter 4K-Fernseher kostet ungefähr das gleiche wie ein guter Full-HD-Fernseher. Wenn Ihre Kinder sehr nahe am Fernseher sitzen, können sie natürlich die zusätzlichen 4K-Details genießen ... Und dann können Sie auch einen guten 40-Zoll-4K-Fernseher verwenden Bildschirm als riesiger Computermonitor (im perfekten Abstand von 80 cm) anstelle von vier 20-Zoll-Bildschirmen * hehe *

2) Wenn Sie die erste Methode mit einem FullHD-Bildschirm verwenden und ein perfektes Sehvermögen haben, werden Sie feststellen, dass der optimale Abstand 10% kürzer ist als die doppelte Breite des Bildschirms ... oder noch einfacher die Breite des Bildschirms x 1.8 und wenn Sie weiter weg sitzen, werden Sie immer weniger feine FullHD-Details sehen ... Und Sie erhalten genau den gleichen Effekt mit einem 4K- oder UltraHD-Bildschirm ... Aber um die noch feineren 4K- oder UltraHD-Details zu sehen, müssen Sie natürlich Setzen Sie sich noch näher und um die feinsten UltraHD-Details zu sehen (wenn Sie fast einige Pixel sehen können), müssen Sie einfach etwas näher am Bildschirm sitzen, als der Bildschirm breit ist!

3) Und wenn Sie den optimalen Abstand in Zahlen wünschen ... Um die feinsten 1920HD1080 FullHD-Details mit perfektem Sehvermögen zu genießen ... 32 "702x395mm 28,3dm - 128cm37" 820x461mm 37,8dm - 148cm40 "886x499mm 44,2dm2 - 160cm oder max 80cm für feinste UltraHD-Details! 42 "931 x 524 mm 48,8 dm2 - 168 cm46" 1019 x 574 mm 58,5 dm2 - 184 cm49 "1086 x 611 mm 66,4 dm2 - 196 cm52" 1152 x 648 mm 74,6 dm2 - 207 cm 55 "1219 x 686 mm 83,6 dm2 - 220 cm 60 x 240" - 280cm75 "1662x935mm 155dm2 - 300cm oder max 150cm für feinste UltraHD-Details! 80" 1773x997mm 177dm2 - 320cm oder max 160cm für feinste UltraHD-Details!

Und ein zusätzlicher Tipp ... Ein guter 55-Zoll-Fernseher kostet oft genau das gleiche wie ein wirklich ausgezeichnetes "Budget" von 65 Zoll von Sony oder Samsung ... Weil 55 Zoll die beliebteste Größe sind, sind sie normalerweise überteuert und viele denken FALSCH dass 65 Zoll zu groß sind, so sind sie oft unterbewertet!

Aber selbst 65 Zoll sind zu klein, um die feinsten Full HD-Details von einer normalen Sofaposition aus zu zeigen ... Wenn Sie also das Beste wollen, brauchen Sie einen maximalen Abstand von 75 Zoll in 3 Metern Entfernung, und deshalb kosten sie plötzlich ZWEIMAL so viel!

Und ich komme aus Schweden, also schreibe ich vielleicht etwas seltsam ... Aber ich hoffe, meine Antwort wird eine große Hilfe sein!


Antwort 4:

Ja, das stimmt, wie Sie in der folgenden "alten" Antwort über die optimale Entfernung sehen können ...

Weitere wertvolle Informationen ...

Viele wundern sich über die beste TV-Marke und das ist heute leider fast einfach zu beantworten ...

* Sony ist am besten, vor allem mit 65-Zoll-Budget-Fernsehern und Samsung ist eine sehr gute Alternative ... Dann gibt es auch einige alberne teure "Design" -Marken, die keine feineren Bildschirme machen ... Hauptsächlich wegen exzellenter Elektronik, die eine perfekte schafft Bilder ohne störende Fehler und mit feiner Hochskalierung sind sehr kompliziert in der Herstellung und ziemlich teuer in der Anschaffung ... Und viele Hersteller wie LG möchten nicht für die feinere Elektronik bezahlen, daher haben sie nur in einigen sehr teuren Fällen eine perfekte Bildqualität Modelle ... Aber Sony und Samsung haben diese Technologie bereits "im Haus" und das ist auch der Grund, warum die erstaunlich kostengünstige OLED von LG Bildprobleme und schlechte Upscaling hat, laut vielen Benutzerkritiken, selbst wenn Sony einige OLED-Modelle mit WhiteOLED hat Panels von LG und Sony im Inneren, die Ihnen die beste Qualität bieten, aber natürlich teurer sind! * Aber Samsung QLED hat nichts mit OLED zu tun und liefert eigentlich keine besseren Bilder als Sony und Samsung sehr feine 65-Zoll-Budgetmodelle. mit klassischen LCD-Panels! * Und dann haben viele Hersteller einfach die Produktion von Fernsehgeräten eingestellt und nur den Markennamen an Hersteller in China (als Philips) und insbesondere an das türkische Unternehmen Vestel verkauft, die mit über 30 Markennamen, darunter Sharp ( Wer hat die besten großen Bildschirme in Japan gemacht?) Hitachi, Toshiba und sogar einige preisgünstige Panasonic!

* Der gleiche Fernseher kann auch in verschiedenen Geschäften sehr unterschiedlich kosten. Verwenden Sie daher immer eine Preisvergleichsseite, auch wenn Sie in einem Geschäft kaufen möchten!

* Suchen Sie dann nach der richtigen Größe, damit Sie die feinsten Details sehen können ... Ein großartiger Fernseher sollte natürlich wie ein klares Fenster zu einem anderen Ort sein und Sie benötigen 65 bis 75 Zoll, um die feinsten Full HD-Details von 260 bis 260 zu sehen 300 cm Abstand plus perfekte Augen ... Mehr dazu weiter unten! * Dann sind ohnehin besonders beliebte Größen wie 50-55 Zoll extra teuer, verglichen mit etwas größer oder kleiner ... Mehr dazu weiter unten ... * Und Sie Normalerweise erhalten Sie die meisten Smart-TV-Funktionen, selbst in einem preisgünstigen 65-Zoll-Fernseher, sodass Sie diese Funktionalität ohne zusätzliche Kosten erhalten! * Einige Geschäfte versuchen, Sie zu täuschen, dass Sie 100 Hz oder mehr benötigen ... Die Wahrheit ist, dass einige gute moderne 50-Hz-Geräte, Griffbewegungen sehr sanft und scharf ... Aber natürlich nicht alle 50-Hz-Sets ... Und einige ältere 100-Hz-Sets sind tatsächlich schlechter als ein feines 50-Hz-Set ... Einige Geschäfte zeigen sogar speziell angefertigte Videos, um das "Riesige" zu demonstrieren "Unterschied und Sets mit 50 Hz sehen dann dramatisch schlechter aus, manchmal sogar schrecklich ... Auch wenn die gleiche 50-Hz-TV-Show Bewegung j Genau so schön (glatt und scharf) wie andere 100-Hz-Fernseher mit einem normalen / normalen Signal aus einem Film oder einer Sendung ... Okay, es mag immer noch ein winziger Unterschied sein, aber es ist praktisch unmöglich zu sehen! * Eine wirklich gute VA Der LCD-Bildschirm muss in der Lage sein, selbst in dunklen Schatten fast vollständige schwarze (manchmal nach einigen Anpassungen) feine Details anzuzeigen, Details in weißen Röcken und sehr hellem Weiß ... Ein IPS-LCD-Bildschirm zeigt von den Seiten bessere Farben, ABER normalerweise nur dunkelgrau. " schwarz "stattdessen, außer einigen Sony, die sehr tiefes Schwarz zeigen ... Und WhiteOLED kombiniert das beste, totale Schwarz und perfekte Farben sogar von der Seite, aber sie sind sehr teuer oder haben sowohl einige Bildfehler als auch schlechte Upscaling! * Demo-TVs in Geschäfte haben oft seltsame Einstellungen und zu kräftige Farben, aber das können Sie normalerweise zu Hause einstellen ... Und der Modus "Kino" oder "Film" ist am besten. * Schalten Sie auch alle oder die meisten "Bildverbesserungen" für aus ein wirklich natürliches "fensterartiges" Bild ... * Endlich klingen die meisten modernen TV-Lautsprecher eher Schrecklich, deshalb sollten Sie das Gerät immer an eine HiFi-Anlage oder zumindest an separate Lautsprecher anschließen, die möglicherweise recht billig sind und dennoch eine GROSSE Verbesserung bieten!

Und hier haben Sie eine sehr genaue Antwort auf den optimalen Betrachtungsabstand mit Hilfe von 3 großartigen Methoden ...

1) Die erste besonders einfache Methode, arbeiten Sie nur mit einem Full-HD-Bildschirm ... Und selbst wenn Sie ein schlechtes Sehvermögen haben ... Stellen Sie sich zuerst so nah, dass Sie nur die Pixel sehen und sich dann maximal 10 cm zurück bewegen können ... Dann Können Sie die feinsten Details in einem Full-HD-Bild genießen? Das ist einfach die optimale Entfernung, denn wenn Sie sich mehr zurückbewegen, sehen Sie natürlich immer weniger der feinsten Details ... Aber wenn der Fernseher 4K oder UltraHD ist Bei höherer Auflösung müssen Sie die nächste Methode verwenden.

Und die meisten Leute sitzen zu weit weg, um feine FullHD-Details zu sehen ... Normalerweise haben sie einen 40- bis max. 55-Zoll-Fernseher etwa 3 Meter vom Sofa entfernt, wenn er maximal 160 bis 220 cm entfernt sein sollte und es dann natürlich unmöglich ist Sehen Sie die feinsten FullHD-Details ... Und dann haben Sie noch feinere 4K- oder UltraHD-Details, die noch unmöglicher zu sehen sind, wenn Sie nicht extrem nah beieinander sitzen ... Was hauptsächlich bedeutet, dass Sie nicht in eine UltraHD investieren müssen Player und Filme ... Und die meisten Programme werden sowieso in maximaler Full HD gezeigt ...

Aber ein guter 4K-Fernseher kostet ungefähr das gleiche wie ein guter Full-HD-Fernseher. Wenn Ihre Kinder sehr nahe am Fernseher sitzen, können sie natürlich die zusätzlichen 4K-Details genießen ... Und dann können Sie auch einen guten 40-Zoll-4K-Fernseher verwenden Bildschirm als riesiger Computermonitor (im perfekten Abstand von 80 cm) anstelle von vier 20-Zoll-Bildschirmen * hehe *

2) Wenn Sie die erste Methode mit einem FullHD-Bildschirm verwenden und ein perfektes Sehvermögen haben, werden Sie feststellen, dass der optimale Abstand 10% kürzer ist als die doppelte Breite des Bildschirms ... oder noch einfacher die Breite des Bildschirms x 1.8 und wenn Sie weiter weg sitzen, werden Sie immer weniger feine FullHD-Details sehen ... Und Sie erhalten genau den gleichen Effekt mit einem 4K- oder UltraHD-Bildschirm ... Aber um die noch feineren 4K- oder UltraHD-Details zu sehen, müssen Sie natürlich Setzen Sie sich noch näher und um die feinsten UltraHD-Details zu sehen (wenn Sie fast einige Pixel sehen können), müssen Sie einfach etwas näher am Bildschirm sitzen, als der Bildschirm breit ist!

3) Und wenn Sie den optimalen Abstand in Zahlen wünschen ... Um die feinsten 1920HD1080 FullHD-Details mit perfektem Sehvermögen zu genießen ... 32 "702x395mm 28,3dm - 128cm37" 820x461mm 37,8dm - 148cm40 "886x499mm 44,2dm2 - 160cm oder max 80cm für feinste UltraHD-Details! 42 "931 x 524 mm 48,8 dm2 - 168 cm46" 1019 x 574 mm 58,5 dm2 - 184 cm49 "1086 x 611 mm 66,4 dm2 - 196 cm52" 1152 x 648 mm 74,6 dm2 - 207 cm 55 "1219 x 686 mm 83,6 dm2 - 220 cm 60 x 240" - 280cm75 "1662x935mm 155dm2 - 300cm oder max 150cm für feinste UltraHD-Details! 80" 1773x997mm 177dm2 - 320cm oder max 160cm für feinste UltraHD-Details!

Und ein zusätzlicher Tipp ... Ein guter 55-Zoll-Fernseher kostet oft genau das gleiche wie ein wirklich ausgezeichnetes "Budget" von 65 Zoll von Sony oder Samsung ... Weil 55 Zoll die beliebteste Größe sind, sind sie normalerweise überteuert und viele denken FALSCH dass 65 Zoll zu groß sind, so sind sie oft unterbewertet!

Aber selbst 65 Zoll sind zu klein, um die feinsten Full HD-Details von einer normalen Sofaposition aus zu zeigen ... Wenn Sie also das Beste wollen, brauchen Sie einen maximalen Abstand von 75 Zoll in 3 Metern Entfernung, und deshalb kosten sie plötzlich ZWEIMAL so viel!

Und ich komme aus Schweden, also schreibe ich vielleicht etwas seltsam ... Aber ich hoffe, meine Antwort wird eine große Hilfe sein!