Internetfernsehen: Was ist der Unterschied zwischen IPTV und OTT?


Antwort 1:

Sowohl IPTV als auch OTT verwenden das Internetprotokoll über ein paketvermitteltes Netzwerk, um Daten zu übertragen. IPTV arbeitet jedoch in einem geschlossenen System - als Teil eines dedizierten, verwalteten Netzwerks, das vom TV-Anbieter gesteuert wird. Mit OTT sind neue Kosten verbunden (wie die Verwendung von Content Delivery-Netzwerken), die jedoch viel geringer sind als der Besitz der End-to-End-Pipe für IPTV.

Erweiterte OTT-Mitgliedschaftsoption für Video-Websites auf Video-on-Demand-Plattformen (VOD), mit denen Kunden Ihre Inhalte mithilfe verschiedener VOD-Monetarisierungsoptionen direkt von der Website abonnieren, kaufen und ausleihen können: Was ist der Unterschied zwischen AVOD, SVOD, TVOD, und OTT?

OTT ermöglicht flexiblere abonnementbasierte Umsatzmodelle und leistungsstarke Tools für Unternehmen auf dem Markt für digitale Medien. Abonnementpakete für OTT können in hohem Maße an die Bedürfnisse eines Unternehmens und seiner Kunden angepasst werden, sodass Unternehmen flexibler sind und von wiederkehrenden Einnahmen profitieren können: Die 9 Abonnement-Geschäftsmodelle: Welches ist das richtige für Sie?


Antwort 2:

In der digitalen Industrie wurde viel über OTT (Over the Top Content) gesprochen, aber es fehlte ein einfaches Verständnis dafür, worum es bei OTT genau geht.

OTT und IPTV sind zwei verschiedene Dinge zusammen. IP-basierter TV-Dienst ist eine der Funktionen von OTT. In einfachen Worten können wir sagen, dass die IPTV-Funktion eine Teilmenge der Super-Set-OTT ist. Infact alle Arten von Videodiensten bilden nur eine Teilmenge der OTT-Supermenge.

Diese Situation hat zu einem Mangel an umfassendem Wissen über den gesamten Evolutionsprozess geführt, weshalb die meisten Unternehmen keinen konsolidierten und erfolgreichen Rahmen für die OTT-Plattform entwickeln. Um ein detailliertes Verständnis zu erhalten, lesen Sie bitte diesen Artikel:

Wie hat sich OTT entwickelt und wohin führt es uns?


Antwort 3:

In der digitalen Industrie wurde viel über OTT (Over the Top Content) gesprochen, aber es fehlte ein einfaches Verständnis dafür, worum es bei OTT genau geht.

OTT und IPTV sind zwei verschiedene Dinge zusammen. IP-basierter TV-Dienst ist eine der Funktionen von OTT. In einfachen Worten können wir sagen, dass die IPTV-Funktion eine Teilmenge der Super-Set-OTT ist. Infact alle Arten von Videodiensten bilden nur eine Teilmenge der OTT-Supermenge.

Diese Situation hat zu einem Mangel an umfassendem Wissen über den gesamten Evolutionsprozess geführt, weshalb die meisten Unternehmen keinen konsolidierten und erfolgreichen Rahmen für die OTT-Plattform entwickeln. Um ein detailliertes Verständnis zu erhalten, lesen Sie bitte diesen Artikel:

Wie hat sich OTT entwickelt und wohin führt es uns?